Neuerscheinungen

Kate Weinberg

Die Lügner

dtv bold, 2020

 

Übersetzung im Tandem mit Alexandra Ernst

 

Kate Weinberg schafft hier wirklich eine tolle Symbiose aus Krimi, Campus- und Bildungsroman. Alle Charaktere haben eine einzigartige Detailtiefe und Kate Weinbergs Art zu schreiben lässt zudem in die hintersten Ecken der so unterschiedlichen Seelen blicken. BOLD hat sich den besonderen, außergewöhnlichen Geschichten verschrieben und da gehört "Die Lügner" definitiv dazu.

Jessika Hädecke

https://www.misspaperback.de/2020/02/buchempfehlung-die-luegner-kateweinberg.html

 

Ich würde behaupten, dass Die Lügner unter den Veröffentlichungen von bold am literarischsten oder belletristischen ist. Es lässt sich flüssig schmökern, ohne dass man das Gefühl hat, als Leser unterfordert zu sein.

René We

https://www.mrrenewe.de/die-luegner-kate-weinberg-rezension/

Dave Cousins

Tod.Ernst

Freies Geistesleben, 2019

"Ein ab der ersten Seite spannendes Buch über die Möglichkeiten einer zweiten Chance und darüber, dass wir immer die Wahl haben und uns entscheiden können, was wir aus unserem Leben machen und wie wir es nutzen möchten.

Buchwelt

 

"Tod.Ernst" enthält nicht nur mit der Leichenhallen-Szene schräge Szenen. Als Alex mit Tash im Altenheim arbeitet, passiert noch einiges mehr. Eine wunderbare Figur taucht hier vor allem auf: die lebenshungrige Thelma (...). Was Alex mit ihr erlebt, ist witzig - vielleicht manchmal etwas überpointiert und mit leichten Klischeeansätzen. Aber wirklich stören tut das nicht. Thelma ist das Gegenbild zur sorgenvollen Alex, und dass Alex sich im Verlauf der Geschichte ihren Ängsten zu stellen beginnnt, hat mit der alten Frau zu tun.

Ulf Cronenberg
https://www.jugendbuchtipps.de/2019/09/22/buchbesprechung-dave-cousins-tod-ernst/